Bahnhofsmission

Bahnhofsmission
© Peter Götz

Besuch bei den Bahnhofsengeln

Zusammenarbeit ist Grün. Die Grünen Kandidat*innen Gera, Rudolstadt, Saale-Holzland-Kreis, Jena, Pößneck, Sondershausen, Weimar, Erfurt und Gotha sind heute gemeinsam mit der Bahn durch Thüringen gefahren. An allen Orten gab es kleine Aktionen, die auf jeweilige Thematiken verweisen und grüne Lösungen präsentieren. In Erfurt haben wir Dr. Hubertus Schönemann getroffen, der für die Erfurter Bahnhofsmission unterwegs ist  Die 12 Erfurter „Engel am Zug“ leisten eine ehrenamtliche Arbeit, die in ihrer Zugewandtheit, Aufmerksamkeit und unaufdringlichen Hilfe sehr beeindruckend ist. Es geht um Umstiegshilfen, um Begleitung für Kinder und Jugendliche, um kleine Hilfestellungen für Familien mit Kleinkindern. Aber eben auch um Ansprache, eine Tasse Kaffee und ein Gespräch, ein gemeinsames Lied nachts im Warteraum oder um die Hilfe, städtische Ansprechpartner*innen zu finden. All das „mobil“ und immer unterwegs. Was die Bahnhofsmission deshalb bräuchte, wäre ein eigener Raum im Bahnhof. Wir arbeiten als Grüne daran. Im Land und in der Stadt und mit der Bahn. Nicht ausgrenzen, nicht Ignorieren, sondern Helfen, um zu Integrieren. Dafür ist Zusammenarbeit so wichtig wie gut.

Einen lieben Dank an alle „Bahnhofsengel“ und ein gutes Wochenende
schickt
Alexander Thumfart

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Kommentar verfassen