KrämerLoft

KrämerLoft
© Peter Götz

Besuch im KrämerLoft

Zwei starke Frauen und eine tolle Idee: Nicole Sennewald und Bianca Schön-Ott haben das KrämerLoft in der Büßleber Gasse am Willy-Brandt-Platz aufgebaut. KrämerLoft ist coworking space. Und das ist weit mehr, als in einem Raum zu arbeiten, in dem auch andere arbeiten. Coworking ist eine andere Haltung zum Verhältnis von Arbeit und Leben. Es geht um eine kluge, praktische, verträgliche und vor allem flexible Integration von Leben und Arbeiten. Das KrämerLoft stellt die Bedingungen zur Verfügung. Klar, es gibt einzelne Büros, die man mieten kann, stunden-weise, tage-weise, wochen-weise. Aber es gibt auch eine gemeinsame Küche, in der man zusammen mit anderen kochen kann, reden kann, sich austauschen kann. Es gibt Beratung für start ups, punkt-genaue Hilfe, das eigene Konzept zu entwickeln und zu präzisieren. Team-Entwicklung und -Beratung wird ebenso angeboten wie Vermittlung von externen Expert*innen. Und im Keller werkeln (an Maschinen unterschiedlichster Art) die Bastler*innen, Künster*innen im Maker-Space. Kinder übrigens willkommen und kein Problem. Team-Treffen für 2 Tage auch nicht. All diese Unterstützung wird gerahmt und durchzogen von einer lässigen und doch konzentrierten Atmosphäre, die bei aller sensiblen Sanierung ganz bewusst das Un-Perfekte, Un-Fertige ins Zentrum rückt. Weil nur das Un-Fertige dazu animiert und inspiriert, weiter zu denken und weiter zu arbeiten. Grandios.
Was die beiden Frauen da aufgebaut haben, ist eine Bereicherung für Erfurt. Ihre Initiative und Energie unterstützen uns alle als Stadtgesellschaft.
Deshalb muss das KrämerLoft auch seitens der Stadt Unterstützung erfahren. Ich habe mitgenommen, dass die Büßleber Gasse hergerichtet und schön gemacht werden muss. Jetzt ist sie noch wenig anziehend. Weitere Räumlichkeiten werden in absehbarer Zeit nötig. Dabei will ich behilflich sein. Miteinander-Reden und Wert-Schätzen.

Vielen Dank und beste Grüße
Alexander Thumfart

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Kommentar verfassen