Stadtrundgang CityRunde

Stadtrundgang CityRunde
© Peter Götz

Bilder vom Stadtrundgang CityRunde

Bei der gestrigen CityRunde stellten Bürger*innen ihre Probleme mit der derzeitigen Stadtgestaltung vor.
Eines der „dringendsten“ Probleme stellen fehlende öffentliche Toiletten in der Innenstadt dar.
Eine sichere Infrastruktur für Radfahrer*innen war ebenfalls ein Thema, für das sich Bürger*innen auf der CityRunde interessierten. Besucht gerne auch unsere Veranstaltung zum Radwegekonzept in Erfurt am 5.4. im Cafe DuckDich.

Ein Gang durch die Stadt ist immer lohnend. Die City-Runde hatte gestern die Öffentlichkeit und die OB-Kandidat*innen eingeladen, gemeinsam durch die Innenstadt zu schlendern. Absicht war es, spezifische Themen an ganz speziellen Orten aufzurufen und zu „verorten“. So ging es etwa um „öffentliche Toiletten“, „Brachen“ und „Spielplätze“, um „Fahrradwege“ und um „Obdachlosigkeit“. Zum Abschluss wurden im Büro der Beauftragten für Senior*innen die Kandidat*innen zu den Themen befragt. Das war schlau gemacht. Denn wir wurden als Politiker*innen sanft, aber nachdrücklich aufgefordert, konkret zu werden und konkret zu bleiben. Dass sich der eigene Blick dadurch schärft, hat mir sehr gefallen. Vielen Dank an alle so engagierten Damen und Herren der City-Runde für diese tolle Idee und Veranstaltung. Unbedingt wiederholen.

Grüße Alexander Thumfart

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Kommentar verfassen