Alexander mit Ulrike Nonn vom Restlos Bistro

Alexander mit Ulrike Nonn vom Restlos Bistro
©Foto: Marie-Luise Eichentopf

Alexander im Restlos Bistro

Wir werfen tagtäglich so viele Sachen einfach weg. Über 30% aller Lebensmittel etwa landen im Müll. Unglaublich. Das Restlos Bistro setzt dieser (maßlosen) Verschwendung ein kluges Konzept entgegen. Nur Dinge einzusetzen, die entweder ganz verwendet oder wieder verwendet werden können. Zum Beispiel ein Suppenteller aus gepresstem Getreide, der die heiße Suppe problemlos fasst – und den man schließlich mit essen kann. Oder Tische und Stühle, die von einer Schreinerin wieder auf Vordermann gebracht wurden und die man kaufen kann. Und dann kommen neue restaurierte Tische. Das ist schlaues Recycling, kluge Nachhaltigkeit. Gehen Sie mal rein.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Kommentar verfassen